per eMail empfehlen


   

Tübingen

Alice Schwarzer liest aus ihrer Autobiographie

Tübingen. Sie ist Deutschlands bekannteste Feministin, häufiger und meinungsfreudiger TV-Talkshow-Gast.

Anzeige


 

Kaum eine andere Person des öffentlichen Lebens hat über Jahrzehnte in einem solchen Ausmaß Bewunderung und gleichermaßen Aggression erfahren: Am kommendenn Mittwoch um 20 Uhr ist die Journalistin und Emma-Herausgeberin Alice Schwarzer auf Einladung der Buchhandlung Osiander in der Reihe „Osiander im Carré“ im Sparkassencarré in den Mühlbachäckern zu Gast, wo sie aus ihrer Autobiographie „Lebenslauf“ lesen wird.

23.04.2012 - 14:59 Uhr | geändert: 23.04.2012 - 19:39 Uhr

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

Anzeige

(c) Alle Artikel, Bilder und sonstigen Inhalte der Website www.tagblatt.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.

Anzeige


Wo sich's draußen am schönsten feiert
Artikelbild: Mini-Rock-Festival

Party unter freiem Himmel - das ist nirgends so schön wie auf einem Open-Air-Konzert. In Baden-Württemberg gibt es 2015 jede Menge Gelegenheiten - ein Überblick über die wichtigsten Festivals.

Die dritte Folge der Horror-Reihe führt zeitlich zurück: Ein Teenager ebnet einem Dämon den Weg die Menschenwelt.

»weiter...

Die lustigen Randfiguren aus der "Einfach unverbesserlich"-Reihe sind jetzt solo unterwegs: als Handlanger eines weiblichen Bösewichts.

»weiter...

Realsatirische Komödie über das desaströse Scheitern eines Filmprojekts während der Fußball-EM in Polen.

»weiter...


Anzeige


Single des Tages
date-click