13.07.2012 Drucken Empfehlen
 per eMail empfehlen


   

Böblingen

Drei Schwerverletzte bei Autounfall

Drei Menschen sind bei einem Frontalzusammenstoß auf einer Straße in Böblingen schwer verletzt worden.

Anzeige


dpa

Böblingen. Eine 25 Jahre alte Autofahrerin sei aus zunächst nicht bekannter Ursache am Donnerstagabend frontal gegen ein entgegenkommendes Auto geprallt, teilte die Polizei Böblingen auf frühen Freitagmorgen mit. Die Frau sowie der Fahrer des zweites Wagens und seine Beifahrerin kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Ein Mops, der in einem der Autos saß, überlebte den Unfall nicht.

13.07.2012 - 06:29 Uhr | geändert: 13.07.2012 - 07:24 Uhr

Anzeige

(c) Alle Artikel, Bilder und sonstigen Inhalte der Website www.tagblatt.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.

Anzeige


Bilder für einen guten Zweck
Bild 6: DTK vor dem Rottenburger Abendhimmel

Diese Unikate von Dieter Thomas Kuhn verkauft TAGBLATT-Fotograf Uli Metz für einen guten Zweck: Er will damit seinen schwer erkrankten Bühler Fotografen-Kollegen Kurt Henseler unterstützen.

Arabisches Filmfest: Der Spielfilm erkundet den Zustand der syrischen Gesellschaft am Beispiel einer Hausgemeinschaft.

»weiter...

In dem deutschen Cyberthriller manipuliert eine Hackergruppe aus Spaß fremde Computer – bis sie ins Visier der Polizei geraten.

»weiter...

Im Urlaubsidyll kommen sich die einander entfremdeten Generationen einer französischen Familie langsam wieder näher.

»weiter...


Anzeige


Karikatur der Woche
Single des Tages
date-click