per eMail empfehlen


   

Gomaringen

Schon 700 Briefwähler

Gomaringen erwartet eine hohe Wahlbeteiligung. Das TAGBLATT berichtet aktuell noch am Sonntagabend.

Anzeige


 

Gomaringen. Das Interesse an der Bürgermeisterwahl in Gomaringen ist groß. Rund 700 Briefwahlanträge sind bereits eingegangen. Mit einer entsprechend hohen Wahlbeteiligung wird am Sonntag gerechnet.

Bürgermeister Manfred Schmiderer und Stockachs Ortsvorsteher Wolfgang Braun rufen dazu auf, vom Wahlrecht Gebrauch zu machen und zu einer „überzeugenden“ Wahlbeteiligung beizutragen.

Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Erste Ergebnisse werden für 18.30 Uhr erwartet. Das TAGBLATT wird den Wahlsonntag begleiten und Ergebnisse sowie erste Reaktionen unmittelbar im Internet auf www.tagblatt.de veröffentlichen.

Am Montag wird umfassend berichtet: gedruckt, online und mit Videos.

eik

28.04.2012 - 08:30 Uhr

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

Anzeige

(c) Alle Artikel, Bilder und sonstigen Inhalte der Website www.tagblatt.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.

Anzeige


Bilder für einen guten Zweck
Bild 6: DTK vor dem Rottenburger Abendhimmel

Diese Unikate von Dieter Thomas Kuhn verkauft TAGBLATT-Fotograf Uli Metz für einen guten Zweck: Er will damit seinen schwer erkrankten Bühler Fotografen-Kollegen Kurt Henseler unterstützen.

In dem Actionabenteuer muss sich ein Trupp Wikinger in Schottland durch feindliches Territorium schlagen.

»weiter...

Im zweiten Teil des verfilmten Beziehungsratgebers läuft der Junggesellenabschied Hangover-krawallmäßig aus dem Ruder.

»weiter...

Bayrische Krimikomödie, in der es Dorfpolizist Eberhofer ("Dampfnudelblues") mit gleich mehreren Todesfällen zu tun bekommt.

»weiter...


Anzeige


Karikatur der Woche
Single des Tages
date-click