18.07.2012 Drucken Empfehlen
 per eMail empfehlen


   

Mannheim

Radler über rote Ampel: lebensgefährlich verletzt

Ein Fahrradfahrer ist in Mannheim über eine rote Ampel gefahren und beim Zusammenstoß mit einem Auto lebensgefährlich verletzt worden.

Anzeige


dpa

Mannheim. Der 60 Jahre alte Mann habe sich bei dem Unfall am Dienstagabend schwere Kopfverletzungen zugezogen, teilte die Polizei Mannheim am späten Dienstagabend mit.

Mehrere Zeugen hatten laut Polizei bestätigt, dass der Autofahrer bei Grün die Kreuzung überquert hatte.

18.07.2012 - 06:24 Uhr | geändert: 18.07.2012 - 06:43 Uhr

Anzeige

(c) Alle Artikel, Bilder und sonstigen Inhalte der Website www.tagblatt.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.

Anzeige


Bilder für einen guten Zweck
Bild 6: DTK vor dem Rottenburger Abendhimmel

Diese Unikate von Dieter Thomas Kuhn verkauft TAGBLATT-Fotograf Uli Metz für einen guten Zweck: Er will damit seinen schwer erkrankten Bühler Fotografen-Kollegen Kurt Henseler unterstützen.

Thriller mit Idris Elba als entflohener Sträfling, der auf der Flucht eine Hausfrau und ihre Kinder terrorisiert.

»weiter...

Dokumentarfilm über die ökologische Muster-Farm von Prinz Charles in Südengland.

»weiter...

In der boulevardesken deutschen Komödie geraten zwei Paare und zwei Singles tief ins Beziehungschaos.

»weiter...


Anzeige


Karikatur der Woche
Single des Tages
date-click