Nicht erdbebensicher

Ehemaliges Tübinger Löwen-Kino muss umfassend saniert werden

Der Löwe ist das Markenzeichen des Gebäudes, das wohl schon im 16. Jahrhundert als Gasthaus genutzt ... Rückschlag für die Freunde des Tübinger Genossenschaftsladens: Das Gebäude, in dem der Laden untergebracht werden sollte, erfüllt nicht die Anforderungen an Erdbebensicherheit. weiter ...
29.10.2014

Kommentar

Eine Chance für die Gastronomie

Stefan Zibulla plädiert für mehr Toleranz gegenüber Laktose- intoleranz Eine überschaubare Speisekarte gilt nicht als Aushängeschild für die Gastronomie. Die befüchtet jetzt, dass ihre Angebote selbst bei eingeschränkter Auswahl generell eher unübersichtlich werden, wenn zusätzlich zu den Vor-, Haupt- und Nachspeisen auch noch alle Allergene gekennzeichnet werden müssen, die bei den Gästen zu Schwellungen der Schleimhaut, Durchfall oder Juckreiz führen können. weiter ...

29.10.2014

Schwabenschläue

Tigers-Basketballer atmen nach erstem Sieg auf

Grund zur Freude für Trainer Igor Perovic (rechts) und Bogdan Radosavljevic (hinten): Gegen ... 93:76 gegen Braunschweig: Der erste Saisonsieg der WALTER Tigers löste so manche Verspannung, wie Manager Robert Wintermantel im Interview zugab. weiter ...

29.10.2014

Infos für Allergiker

Gastronomen müssen unverpackte Lebensmittel kennzeichnen

Genuss ohne Verdruss: „Gastfreundschaft gegenüber Allergikern ist für das Gastgewerbe ... Künftig müssen nicht nur die Allergene in fertig verpackten Lebensmitteln gekennzeichnet werden. Um die Vorgaben einer neuen EU-Verordnung erfüllen zu können, schicken die Gastronomen im Kreis Tübingen ihre Mitarbeiter derzeit auf Seminare. weiter ...

29.10.2014

Wer nicht lesen kann

Die Volkshochschule hilft Analphabeten

Hat Verständnis, wenn sich Analphabeten nicht gleich outen wollen: Gerlinde Schroth von der ... Erwachsene Analphabeten holen an Volkshochschulen nach, was in der Schule versäumt wurde. In Tübingen kümmert sich Gerlinde Schroth um diese Kurse. weiter ...

29.10.2014

Jede Sekunde zählt

Eine neue Schlaganfall-App garantiert schnelle Hilfe im Notfall

Am heutigen Weltschlaganfalltag informiert Ulf Ziemann über eine Krankheit, die in Deutschland ... 270.000 Schlaganfälle passieren jährlich in Deutschland. Die Tendenz ist steigend. Am 29. Oktober, dem Weltschlaganfalltag, gibt es dazu unter dem Motto „Patienten fragen, Experten antworten“ Veranstaltungen in den Tübinger Crona-Kliniken. weiter ...

29.10.2014

Drei Damen aus den Bergen

Soulpop auf Ladinisch: Das Frauentrio Ganes kommt ins franz.K

Elisabeth und Marlene Schuen (von links) verbreiten zusammen mit Maria Moling den Zauber der ... Ein Mix aus Soul, Pop, Weltmusik und einfühlsamen Texten: Das Südtiroler Frauentrio Ganes (Feen) stellt am 1. November ihr neues Album „Caprize“ vor. weiter ...

22.10.2014

Unterm Gips starb das Fleisch

Dieter Winkler kämpfte viele Jahre mit einer offenen Wunde

Die Ärzte wollten sein Bein schon amputieren: Dieter Winkler hatte ein Loch in der Haut.Privatbild Eine Wunde aus der Kindheit beschäftigte Dieter Winkler bis ins Alter. Erst eine Behandlung in der Berufgenossenschaftlichen Unfallklinik (BG) konnte dem 73-Jährigen helfen. weiter ...

22.10.2014

Weltmusik auf Französisch

Die Pariser Band Les Yeux d’la Tête kommt nach Reutlingen

Benoît Savard und Eddy Lopez von Les Yeux d’la Tête spielen am 25. Oktober, 20.30 Uhr im Reutlinger ... Charmant, aufregend, überschäumend: So könnte man die Musik von Les Yeux d’la Tête in drei Wörtern beschreiben. Am 25. Oktober verwandelt die französische Combo das franz.K in eine dampfende Seine-Spelunke. weiter ...

15.10.2014

Wo nachts die Frösche quaken

Rainer Tempel und Dizzy Krisch spielen „Lieder aus der Gartenstraße“

Ein jazziger Spaziergang durch die Gartenstraße: Die beiden Tübinger Jazzer Rainer Tempel und Dizzy Krisch verabreden sich im Rahmen der Jazz & Klassik Tage zum konzertanten Zwiegespräch. weiter ...

15.10.2014

Die Stadt nimmt zu

Als die Eisenbahn nach Tübingen kam

Gebaut im Jahre 1861: Der Tübinger Hauptbahnhof (hier ein Bild von 1910). Bild: Stadtmuseum Schturget, Ulm und Biberach, Meckenbeuren, Durlesbach“ kennt jedes Kind und den dummen Bauern, der die Geiß ans hintere Wagenteil bindet, auch. Dabei war die schwäbische Eisenbahn alles andere als eine Provinzposse, sondern der Stahl gewordene Traum von Fortschritt und Wohlstand. weiter ...

08.10.2014

Alles für den Beruf?

Warum die Beziehung unter der Arbeit leidet

Forschen über Arbeit und Liebe: Mona Motakef (links) und Christine Wimbauer.Bild: Vey Beruf und Beziehung verbinden: Wie ein solcher Balanceakte bei Akademikerpaaren gelingt, untersuchten die Tübinger Soziologinnen Christine Wimbauer und Mona Motakef im Buch „Wenn Arbeit Liebe ersetzt“ auf. weiter ...

Anzeige


Bilder für einen guten Zweck
Bild 6: DTK vor dem Rottenburger Abendhimmel

Diese Unikate von Dieter Thomas Kuhn verkauft TAGBLATT-Fotograf Uli Metz für einen guten Zweck: Er will damit seinen schwer erkrankten Bühler Fotografen-Kollegen Kurt Henseler unterstützen.

Zweiter Kinofilm nach der Fernseh-Sitcom um eine Gruppe Teenager und ihre Fettnäpfchen auf dem Weg ins Erwachsenenleben.

»weiter...

In der romantischen Komödie brauchen zwei Jugendfreunde zwölf Jahre um zu merken, dass sie sich auch lieben.

»weiter...

Trickfilm nach dem Kinder-Sachbuch: Ein Junge lässt sich schrumpfen, um in den Körper seines Großvaters zu reisen.

»weiter...


Anzeige


Karikatur der Woche
Single des Tages
date-click