Warten auf Soja 4.0

Verstärkter Sojaanbau soll die Eiweißlücke schließen

Artikelbild: Verstärkter Sojaanbau soll die Eiweißlücke schließen Man muss Erfahrungen mit dem Sojaanbau sammeln, sagt Katharina Weiß vom Landratsamt Tübingen, wo sie für das Sachgebiet Pflanzenproduktion zuständig ist. Kürzlich lud Weiß zu einer Feldbesichtigung ein. weiter ...
22.07.2015

Lockende Friedhöfe

Matthias Raidt kennt 111 Gründe, Rom zu lieben

Rom, die ewige Stadt, die Hauptstadt des Christentum. Verehrt und umstritten. Alle Kirchenschismen errichteten ihr eigenes Rom. Erst das Ostrom in Konstantinopel, dann das dritte Rom in Moskau. Nur die Reformierten errichteten kein neues Rom – zu tief war die Stadt in ihrem Ansehen in den Sumpf der Sünde gesunken. Matthias Raidt hat eine Liebeserklärung an Rom geschrieben. Er entdeckt an der ewigen Stadt viel Neues und Gegenwärtiges. weiter ...

22.07.2015

Der Fluss im Alltag

Onlineumfrage zur Wahrnehmung des Neckars

Tübingen liegt am Neckar. Schon längst ist der Fluss kein „wilder Geselle“ mehr – das ist die Bedeutung des keltischen Wortes „Neckar“. An seinem Ufer kann man sitzen, träumen, flanieren oder joggen, Stocherkähne und Tretboote bieten entspanntes Flussvergnügen, Anglern liefert er den ein oder anderen wohlschmeckenden Fisch und wenn man will, kann man sogar darin schwimmen, was zwar nicht erlaubt ist, aber auch nicht ausdrücklich verboten. weiter ...

22.07.2015

Beste aller Welten

Wilhelm Keil prägte lange die Politik des Landes

Hier geht’s zum Landratsamt an der Wilhelm-Keil-Straße in Tübingen. Bild: Bachmann Tübingen. Sein Name ziert den Briefkopf jedes Schreibens, das das Landratsamt Tübingen verlässt. Aber kaum jemand weiß, wer er war. Dabei gestaltete und prägte der sozialdemokratische Politiker Wilhelm Keil unvorstellbar lange 80 Jahre die deutsche und die südwestdeutsche Politik. weiter ...

22.07.2015

Kommentar

Versuchsanbau mit Risikofrucht

Für die Veredelungswirtschaft sei das Soja unabdingbar, sagt Marco Eberle vom Landesbauernverband in Stuttgart. „Die deutschen Bauern machen, was sie am besten können, nämlich Schweine und Rinder mästen. Und die Bauern in Südamerika, was sie am besten können, nämlich Soja anbauen. Ein klassische Fall internationaler Arbeitsteilung." weiter ...

15.07.2015

Verkehr ohne verkehrten Knoten

Christa Fehre fordert eine kinderfreundliche Planung für die Tübinger Weststadt

Artikelbild: Christa Fehre fordert eine kinderfreundliche Planung für die Tübinger Weststadt Die Stadt Tübingen will eine Verbindungsstraße zwischen der B 28 und der Sindelfingerstraße bauen, um das dortige Gewerbegebiet besser anzubinden und das Gewerbegebiet Aischbach II zu erschließen. Zunächst war eine Querspange auf Höhe der Rosentalstraße geplant, nun stehen verschiedene Varianten zur Wahl. Christa Fehre vom Nachbarschaftsnetz Äußere Weststadt plädiert für eine Planung ohne gefährlichen Verkehrsknoten. weiter ...

15.07.2015

Heiße Öfen in der Garage

Das Boxenstop Museum lädt in die Büssing-Halle ein

Artikelbild: Das Boxenstop Museum lädt in die Büssing-Halle ein „Alles unter Dampf“ lautet das Motto der Sonderschau, zu der das Tübinger Museum Boxenstop in die Büssing-Halle einlädt. weiter ...

15.07.2015

Kommentar

Lass die Nachbarn einfach reden

Artikelbild: Lass die Nachbarn einfach reden Selbst wer noch nie mit seinen Nachbarn geredet hat, weiß meist erstaunlich viel über sie. Sei es, welche Lieder sie unter der Dusche singen, wann Sie morgens aufstehen oder über welche Themen sie sich am liebsten streiten. In Abstufungen. Je nach Hellhörigkeit der Wände und Ausprägung des Stimmorgans. weiter ... Millipay Micropayment

15.07.2015

Vernetzte Nachbarn

Viele gemeinsame Aktivitäten im Tübinger Westen

Artikelbild: Viele gemeinsame Aktivitäten im Tübinger Westen Bezahlbare Mieten. Die Möglichkeit, auch im Alter im Wohnviertel zu bleiben. Nachbarn, die sich gegenseitig helfen, füreinander einkaufen, Babysitten, Fahrdienste übernehmen. Das sind nur einige der Wünsche, die das Tübinger Nachbarschaftsnetz Äußere Weststadt bei einer Traumwerkstatt zum Thema „Wie wollen wir wohnen?“ zusammengetragen hat. weiter ...

15.07.2015

Bistro soll bleiben

Die Gäste wollen weiter in das Café Emanuel

Bosko Androsevic verwöhnt seine Gäste mit frischen Backwaren und saftigen Melonen, die sie im ... Zwischen 250 und 300 Gäste versorgen sich jeden Tag im Café Emanuel mit Cappuccino, frischen Backwaren und knackigen Salaten. Und die wollen auch nach dem Umbau der Hals-Nasen-Ohrenklinik (HNO) in dem Tübinger Bistro mit Pizza oder selbstgemachten Desserts verwöhnt werden. weiter ...

15.07.2015

KuRT macht wieder mobil

Das Rock- und Hip-Hop-Festival steigt vom 16. bis 18. Juli am ZOB

Artikelbild: Das Rock- und Hip-Hop-Festival steigt vom 16. bis 18. Juli am ZOB Woodstock-Feeling mitten in Reutlingen: Das Umsonst & Draußen-Festival KuRT geht vom 16. bis 18. Juli zum neunten Mal an den Start. Mit rund 20 Bands – darunter die Headliner Teesy, James Hersey, Olympique, Kafka Tamura und Lance Butters – auf zwei Bühnen auf dem ehemaligen Bruderhausgelände. weiter ...

15.07.2015

Die Macht der Verbraucher

Lustnauer Carré Markt sucht Genossenschafter

Artikelbild: Lustnauer Carré Markt sucht Genossenschafter Die Initiative Lustnauer Nahversorger (LuNa) hat sich viel vorgenommen: Bis zum Ende des Jahres will sie 500 000 Euro zusammen haben, um den Carré Markt als Genossenschaft zu erwerben. weiter ...

Anzeige


Wo sich's draußen am schönsten feiert
Artikelbild: Mini-Rock-Festival

Party unter freiem Himmel - das ist nirgends so schön wie auf einem Open-Air-Konzert. In Baden-Württemberg gibt es 2015 jede Menge Gelegenheiten - ein Überblick über die wichtigsten Festivals.

Roadmovie mit Christian Ulmen als frustrierter Gymnasiallehrer, der mit seinem Schüler eine Rockmusiker-Karriere starten will.

»weiter...

Drei brasilianische Straßenjungs kommen auf der Flucht vor der Polizei einem Verbrechen hoher Politiker auf die Spur.

»weiter...

In der Fortsetzung der Männerstrip-Komödie lässt sich der Held von seinen Kumpeln zu einer letzten großen Show überreden.

»weiter...


Anzeige


Single des Tages
date-click