Herzog als Hohlfigur

Am 19. Mai 1903 fand Graf Eberhard seine Nische

Artikelbild: Am 19. Mai 1903 fand Graf Eberhard seine Nische König Wilhelm und Königin Charlotte sind angereist. Staatspräsident Johann von Pischek ebenfalls. Oberbürgermeister Hermann Haußer begrüßt die illlustren Gäste. Der Festzug schreitet über die wieder einmal mit Girlanden und Fahnen geschmückte Neckarbrücke. weiter ...
20.05.2015

Mehr Qualität

Hohe Ehrung für den Wengerter Richard Müller

Artikelbild: Hohe Ehrung für den Wengerter Richard Müller Die Goldene Ehrennadel des Württembergischen Weinbauverbandes hat kürzlich Richard Müller erhalten. Geehrt wurde damit der 66-jährige, immer noch unermüdliche Gründer des Tübinger Weinbauarbeitskreises, der den Weinbau im Kreis maßgeblich geprägt hat. weiter ...

20.05.2015

Alternative zum Pflegeheim

Im September wird in Kiebingen eine selbstverwaltete Wohngruppe eröffnet

Artikelbild: Im September wird in Kiebingen eine selbstverwaltete Wohngruppe eröffnet Vor kurzem hat die Dorfgemeinschaft Kiebingen Richtfest gefeiert, im September soll die selbstverwaltete Wohngruppe des Vereins bezugsfertig sein. Dann ziehen zehn bis zwölf Senioren in das 330 Quadratmeter große Gebäude (siehe auch den Kommentar auf Seite 2). weiter ...

20.05.2015

Kommentar

Das Alter nicht verdrängen

Andrea Vor einigen Jahren habe ich eine Gruppe französischer Architekten durch das Mühlenviertel in Derendingen geführt. Beim Besuch des Samariterstiftes fielen den Gästen die Bildchen auf, die sich neben den Namen der Bewohner(innen) an deren Zimmertüren befanden: Demenziell erkrankte Menschen erinnern sich eher an den eigenen Garten, den Hund oder das Klavier als an den eigenen Namen. weiter ...

20.05.2015

Atemlos im Einsatz

Mara doubelt Helene Fischer nicht nur in Ergenzingen

Artikelbild: Mara doubelt Helene Fischer nicht nur in Ergenzingen Mara wird so häufig gebucht, dass sie nicht mal Zeit findet, ein Konzert von Helene Fischer zu besuchen. Am Samstag, 23. Mai, tritt das Double der erfolgreichen Schlagersängerin in Ergenzingen auf. weiter ...

20.05.2015

Ein Weltstar beehrt Tübingen

Bob Dylan kommt zu einem Openair-Konzert beim Sparkassen-Carré

Artikelbild: Bob Dylan kommt zu einem Openair-Konzert beim Sparkassen-Carré Wo immer er hinkommt, wird er verehrt wie ein Gott. Bob Dylan, der wohl bekannteste und einflussreichste Folksänger des 20. Jahrhunderts, kommt am 21. Juni für ein Openair-Konzert nach Tübingen, wo er um 21 Uhr mit seiner Band zwischen Kreissparkasse und Landratsamt auftritt. weiter ...

13.05.2015

Medialer Wandel

Womit befasst sich Werbeforschung heute?

Artikelbild: Womit befasst sich Werbeforschung heute? Guido Zurstiege ist Professor für Medienwissenschaft an der Universität Tübingen. Einer seiner Forschungsschwerpunkte ist Werbung. weiter ...

13.05.2015

Brückentag in die Ehe

Nicht nur der 15. Mai 2015 ist ein beliebter Hochzeitstermin

Artikelbild: Nicht nur der 15. Mai 2015 ist ein beliebter Hochzeitstermin Freitag, der 15. Mai 2015, ist zwar im Kreis Tübingen ein beliebter Hochzeitstermin. Doch viele Paare bevorzugen ein Datum ohne die drei Fünfen. weiter ...

13.05.2015

Selbstbewusster Rock

Major Mitchell ist eine Tübinger Nachwuchsband mit Potential

Artikelbild: Major Mitchell ist eine Tübinger Nachwuchsband mit Potential Wie schwer es ist, sich aus der Masse der vielen Rockbands herauszuheben, wissen Nachwuchsbands hinlänglich zu berichten. Major Mitchell aus Tübingen ist eine davon, die Songs nachspielt, aber auch selber schreibt. weiter ...

13.05.2015

Kommentar

Alles nicht so ernst

Eigentlich habe ich vollstes Verständnis für Rechtschreibfehler. Grundsätzlich und immer. Schließlich bin ich selbst überhaupt nicht sicher vor ihnen. Wer ständig mit Texten zu tun hat, weiß, wie leicht es da zu Fehlern kommen kann. weiter ...

13.05.2015

Opfer einer Militärdiktatur

Elisabeth Käsemann wurde am 24. Mai 1977 in Argentinien erschossen

Artikelbild: Elisabeth Käsemann wurde am 24. Mai 1977 in Argentinien erschossen Ein verkaufter Mercedes wiegt zweifellos mehr als ein Leben.“ Ein furchtbarer Satz. Umso furchtbarer, wenn ihn ein Vater sagt, nachdem er die Nachricht vom Tod seiner Tochter erhalten hat, die in einem argentinischen Militärgefängnis gefoltert und erschossen wurde. Zwei Wochen nach ihrem 30. Geburtstag. Am 11. Mai 1947 wurde Elisabeth Käsemann geboren. weiter ...

29.04.2015

Mehr Universität

Die Erweiterung der Neuen Aula im Jahr 1928

Artikelbild: Die Erweiterung der Neuen Aula im Jahr 1928 „Das hätten wir geschafft“, freut sich Universitätsrektor Gustav Anrich und prostet mit einem Glas feinem französischen Cognac Oberbürgermeister Adolf Scheef und Baurat Hans Daiber zu. Die Herren haben es sich mit einer guten Zigarre im Kommerell gemütlich gemacht und feiern einen gemeinsamen Erfolg: An diesem Vormittag, dem 30. April 1928, haben sie den Grundstein für den Erweiterungsbau der Neuen Aula gelegt und damit ein neues Stück Universitätsgeschichte geschrieben. Das Mutterhaus der Tübinger Universität platzte längst wieder aus allen Nähten, im Jahr 1927 zählte man unglaubliche 3001 Studenten. weiter ... Millipay Micropayment

Anzeige


Deutsche Teeniekomödie über eine eine Gruppe Schüler, die auf Klassenfahrt in Prag ihre Unschuld und einiges mehr verlieren.

»weiter...

In dem Fantasy-Abenteuer schafft eine Teenagerin dank George Clooney den Sprung in eine geheimnisvolle Parallelwelt.

»weiter...

Eine junge Studentin unternimmt eine Weltreise, die sich ihre verstorbene Mutter stets gewünscht, aber nie angetreten hatte.

»weiter...


Anzeige


Karikatur der Woche
Single des Tages
date-click