per eMail empfehlen


   

Reutlingen/Tübingen

Sperrungen auf der B 27

Reutlingen/Tübingen. Bei der Fahrt nach Stuttgart auf der B 27 könnte es in den nächsten drei Wochen vermehrt zu Staus kommen: Von kommenden Montag, 9. Juli, an wird das Neckartalviadukt bei Altenburg instand gesetzt.

Anzeige


 

Darum wird der Reutlinger Zubringer im Bereich der Brücke halbseitig gesperrt – und zwar täglich zwischen 8.30 Uhr und 15.30 Uhr. Der Verkehr im Baustellenbereich wird während dieser Zeit von einer Ampel gesteuert.

Während der Hauptverkehrszeiten, also vor 8.30 Uhr und nach 15.30 Uhr, ist die Baustelle abgeräumt. Nach der Instandsetzung auf dem Zubringer muss die B 27 dann allerdings noch bis 22. August teilweise auf eine Fahrbahn reduziert werden, denn dann kommt ein neuer Belag auf die Straße.

Das betrifft auch den Reutlinger Zubringer: Der wird während dieser Zeit voll gesperrt.

07.07.2012 - 12:47 Uhr

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

Anzeige

(c) Alle Artikel, Bilder und sonstigen Inhalte der Website www.tagblatt.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.

Anzeige


Tragikomödie aus Uruguay: Ein einfacher jüdischer Rentner plant, einen untergetauchten Nazi zur Strecke zu bringen.

»weiter...

Eine als Hure arbeitende Studentin, ihr eifersüchtiger Freund und ein älterer Professor liefern sich am Schauplatz Tokio in ein Spiel mit Identitäten.

»weiter...

Doku über eine der letzten noch existierenden vorspanischen Kulturen Lateinamerikas und ihren Kampf gegen einen Bergbaukonzern.

»weiter...


Anzeige


Karikatur der Woche
Single des Tages
date-click