18.02.2015

Festen und fasten

Ideen für Küche und Leben

Artikelbild: Ideen für Küche und Leben Das war ziemlich schlau von den Alten, die Fastenzeit in die trüben Tage des Winters zu legen. Wenn sie überhaupt noch was zu essen hatten, dann waren es Kartoffeln, Sauerkraut, Eier aus dem Wasserglas und Eingewecktes. Täuschen wir uns nicht, diese Zeiten sind noch nicht lange vorbei. Heute können wir volle Kanne durch den Winter rauschen: Koriander aus Kambodscha, Schnittlauch aus Ägypten und frische Erdbeeren aus Südafrika. weiter ... Millipay Micropayment

11.02.2015

Alu im Alltag

Wie man die Aufnahme verringern kann

Artikelbild: Wie man die Aufnahme verringern kann Aluminium ist in vielen Lebensmitteln, Kosmetika und anderen Produkten enthalten. Menschen nehmen Aluminium hauptsächlich über Lebensmittel und Trinkwasser, jedoch auch über aluminiumhaltige Verbraucherprodukte wie Geschirr, Lebensmittelverpackungen, Kosmetika wie Antitranspirantien und Arzneimittel in den Körper auf. Aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse hat die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) den Wert für die tolerierbare wöchentliche Aluminiumaufnahme deutlich gesenkt. Eine lebenslange wöchentliche Aufnahmemenge von einem Milligramm Aluminium pro Kilogramm Körpergewicht über die Nahrung wird als gesundheitlich unbedenklich eingestuft. weiter ...

11.02.2015

Die Gefahr am Morgen danach

Restalkohol ist schlimmer als der Kater nach einem feucht-fröhlichen Abend

Wer am Morgen nach der Party noch Autofahren muss, feiert lieber mit den alkoholfreien Cocktails. ... Das Risiko von Restalkohol nach einem feucht-fröhlichen Abend wird oft unterschätzt. Denn: Pro Stunde baut der menschliche Körper nur 0,1 Promille ab. Da helfen auch Wundermittel wie Promille-Abbau-Beschleuniger nichts. weiter ...

04.02.2015

Im Ländle können viele nicht lesen

Ein Netzwerk für Grundbildung und Alphabetisierung in der Arbeitswelt

Für viele Menschen ist das Alphabet ein Buchstabensalat. Bild: © quipu - Fotolia.com In Deutschland können rund 7,5 Millionen Menschen nur unzureichend lesen und schreiben – trotz Schulpflicht. Das hat eine Studie der Uni Hamburg (Level-One-Studie 2011) ergeben. weiter ...

15.01.2015

Der eigene Chef am Steuer

Die Bustouristik bietet attraktive berufliche Perspektiven

„Als Bus-Chauffeur lerne ich die Welt und viele interessante Menschen kennen“, begründet Christian ... Die Busbranche begeistert immer neue Zielgruppen für ihre Angebote. Für die Un-ternehmen wird es aber vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung immer schwieriger, den Fahrerplatz zu besetzen. Vertreter des Busgewerbes, der Politik und der Arbeitsmarktverwaltung diskutieren auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart über die beruflichen Perspektiven der Bustouristik. weiter ...

15.01.2015

Öko mit Design

EU-Richtlinie für Elektrogeräte

Um den Energieverbrauch von Dunstabzugshauben einfach einschätzen und vergleichen zu können, werden ... Die EU-Kommission stellt hohe Anforderungen an die Hersteller. Kaum jemand ist von ständig neuen Richtlinien, Regulierungen und Reglementierungen der Europäischen Union begeistert. weiter ...

15.01.2015

Stopp für fahrende Trinker

Der ACE nennt eine neue Diskussion über Alkoholabstinenz sinnvoll

Der ACE will mit null Promille am Steuer die Unfallrate senken. Bild: © Trueffelpix - Fotolia.com „Wer ernsthaft mehr Verkehrssicherheit erreichen will, sollte ohne Vorbehalt bereit sein, die Diskussion über die Einführung eines Alkoholkonsumverbots für Kraftfahrer neu anzustoßen“, sagt der Autoclub Europa (ACE). weiter ...

30.12.2014

Eis knackt Leitung

Frostschäden lassen sich verhindern

Artikelbild: Frostschäden lassen sich verhindern Der Winter ist mit Macht gekommen. Manche Wasserleitung hält dieser Macht nicht stand. Dabei lassen sich Frostschäden an Wasserleitungen einfach vermeiden, sagt der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft. Wintereinbruch mit Schnee, Eis und Frost – jetzt wächst die Gefahr, dass Wasserleitungen einfrieren und platzen. weiter ...

07.01.2015

Wer muss fegen und streuen?

Mieter können zum Winterdienst bei Eis und Schnee verpflichtet werden

Bei Schneefall müssen Grundstückseigentümer oder Mieter zu diesen Fitnessgeräten greifen. Oder ein ... Grundstückseigentümer oder Vermieter sind in der Regel zur Schnee- und Eisbeseitigung verpflichtet. Mieter müssen nur dann Schnee räumen, wenn dies im Mietvertrag ausdrücklich vereinbart wurde. weiter ...

30.12.2014

Kaufen ist günstiger als Leasen

Rauchwarnmelder müssen bis zum Jahresende installiert werden

Die Landesbauordnung verpflichtet die Eigentümer zur Ausstattung aller Schlafräume und der ... „Der Deutsche Mieterbund hat kein Verständnis für Vermieter, die sich erst in letzter Minute um die Pflicht zum Einbau von Rauchwarnmeldern kümmern“, erklärt der Landesvorsitzende des Deutschen Mieterbundes Baden-Württemberg, Rolf Gaßmann. weiter ...

Anzeige


Fantasyspektakel um einen Geisterjäger (Jeff Bridges), der die Schreckensherrschaft einer bösen Hexe (Julianne Moore) beenden will.

»weiter...

Gaunerkomödie mit Will Smith als Trickbetrüger, der ein weibliches Nachwuchstalent unter seine Fittiche nimmt.

»weiter...

In dem Science-fiction-Thriller wird ein intelligenter Roboter von Gangstern entführt, die ihn für illegale Zwecke missbrauchen wollen.

»weiter...


Anzeige


Karikatur der Woche
Single des Tages
date-click