per eMail empfehlen


   

Ofterdingen

Vorfahrt missachtet: drei Verletzte

Drei leicht Verletzte und 6000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen auf der B27 Höhe Industriegebiet Weiherrain.

Anzeige


tol

 

Ofterdingen. Ein 23-Jähriger war mit seinem Peugeot gegen 6.15 Uhr auf der Straße Weiherrain aus Richtung Industriegebiet kommend unterwegs und bog an der Einmündung nach links in die B 27 Richtung Dußlingen ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 59-jährigen VW-Fahrers, der auf der Bundesstraße Richtung Hechingen unterwegs war.

Bei der Kollision wurden die beide Fahrer leicht verletzt, sie mussten zur ambulanten Behandlung in eine Tübinger Klinik gebracht werden. Ein im VW mitfahrender 20-jähriger erlitt leichte Blessuren. An den Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Während der Unfallaufnahme kam es im morgendlichen Berufsverkehr in beiden Fahrtrichtungen zu Verkehrsbehinderungen.

 

20.06.2012 - 15:41 Uhr | geändert: 20.06.2012 - 15:44 Uhr

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

Anzeige

(c) Alle Artikel, Bilder und sonstigen Inhalte der Website www.tagblatt.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.

Anzeige


Jugenddrama über ein Mädchen mit indianischen Wurzeln, das durch eine mystische Begegnung aus der Schockstarre nach dem Tod ihrer Mutter befreit wird.

»weiter...

Doku-Porträt des bis dato schwer fassbaren Musikers und Komikers Helge Schneider.

»weiter...

Kino-Magier Tim Burton reinszeniert die Geschichte Margaret Keanes, deren unter dem Namen ihres Mannes verkaufte Kitschbilder in den 1960-er Jahren Kassenschlager waren.

»weiter...


Anzeige


Karikatur der Woche
Single des Tages
date-click