Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Abschied von der Dekanin

Tübingen. In einem Festgottesdienst wird die Dekanin Marie-Luise Kling-de Lazzer am Sonntag, 15. Juli, 11 Uhr, in der Tübinger Stiftskirche verabschiedet. Der Reutlinger Prälat Christian Rose wird die knapp 45-Jährige offiziell von ihren Amtspflichten entbinden.

13.07.2012

Weitere Themen

Grußworte gibt es vom katholischen Dekan Tomas Begovic geben, für die Evangelisch-theologische Fakultät spricht Prof. Volker Drehsen, für Stadt und Kreis hält OB Boris Palmer eine Ansprache. Beim anschließenden Empfang können sich Kirchenmitglieder persönlich von der Dekanin verabschieden.

Kling-de Lazzer war 17 Jahre lang Dekanin im zahlenmäßig größten Kirchenbezirk der württembergischen Landeskirche (88.000 Mitglieder, 45 Gemeinden). Ihre Nachfolgerin Elisabeth Hege, derzeit Dekanin in Ditzingen, wird voraussichtlich zum Jahresende nach Tübingen wechseln.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.07.2012, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Anzeige
GelesenNeueste Artikel

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934166
wip@tagblatt.de

Zum Kontaktformular
Single des Tages
date-click