Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Alegrias de Cadiz

Alegrias de Cadiz

Regisseur Gonzalo García Pelayo verwebt mehrere Liebesgeschichten zu einem Porträt der spanischen Hafenstadt.

Spanien

Regie: Gonzalo García Pelayo
Mit: Fernando Arduán, Óscar García Pelayo, Jeri Iglesias

- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
22.03.2014
  • von Festivalinfo

Vier Frauen spielen in dieser ironischen Mischung aus Fiktion und Doku die Rolle der reizvollen Pepa. In unbekümmerten Bildern und unter der Anleitung eines skurrilen Regisseurs wird ihre Liebesgeschichte mit dem Porträt der karnevalesken Stadt Cádiz verwoben.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.03.2014, 12:00 Uhr | geändert: 05.04.2014, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Anzeige
GelesenNeueste Artikel

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934166
wip@tagblatt.de

Zum Kontaktformular
Single des Tages
date-click