Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Le premier homme

Le premier homme

Verfilmung des postum erschienenen Romans von Albert Camus, in dem er seine Kindheit in Algerien schildert und reflektiert.

Frankreich

Regie: Gianni Amelio
Mit: Jacques Gamblin, Catherine Sola, Maya Sansa

- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
28.10.2013
  • von Festivalinfo

Inhalt: Erst nach dem tragischen Autounfall Albert Camus’ wurde sie veröffentlicht: Le Premier Homme, eine persönliche und aufrichtige Lebensbetrachtung des Literaturnobelpreisträgers. Ohne Sentimentalität schildert Camus seine Kindheit, die er ohne den früh verstorbenen Vater, zwischen einer geliebten, fast tauben Mutter und der dominanten Großmutter verbringt. Auf der Suche nach einer Vaterfigur beginnt er, seine Herkunft zu reflektieren.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.10.2013, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Anzeige
GelesenNeueste Artikel

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934166
wip@tagblatt.de

Zum Kontaktformular
Single des Tages
date-click