Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Pepe, el andaluz

Pepe, el andaluz

Doku auf den Spuren eines Spaniers, der in den 30er-Jahren nach Argentinien ausgewandert ist - und danach spurlos verschwand.

Spanien

Regie: Alejandro Alvarado, Concha Barquero


- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
26.11.2013
  • von Festivalinfo

Inhalt: Der Großvater mütterlicherseits von Alejandro Alvarado erscheint auf Fotos wie ein Nachfahre von Rudolph Valentino: Perfekt sitzendes Haar, Schnurrbart, eine markankte Nase und glutvolle Augen. Seine Taten entsprechen diesem Bild: Um seine junge Frau und ihre drei Kinder besser ernähren zu können, sucht er das Glück in Argentinien. Ein Jahr lang noch kommen Briefe, bis ein letzter Brief einer Freundin aus Argentinien der jungen Mutter erzählt, Pepe sei mit einer anderen auf und davon. Der Enkel bekam später aber erzählt, der Großvater sei im Bürgerkrieg gestorben. Ein halbes Jahrhundert danach macht er sich auf die Suche. Der Film mischt historische Bilder, Filme und Fotos aus dem Familienarchiv mit Aufnahmen von heute. Auf der Suche nach Pepe fächern die beiden Regisseure auch eine Familiengeschichte auf, die wie viele europäischen Geschichten Grenzen überschreitet: Spanien, Argentinien, Polen, Algerien bilden Stationen des Films.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.11.2013, 12:00 Uhr | geändert: 02.12.2013, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Anzeige
GelesenNeueste Artikel

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934166
wip@tagblatt.de

Zum Kontaktformular
Single des Tages
date-click