Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schnee

Schnee

Dokumentarfilm über die Beziehung von Mensch und Natur am Beispiel der Wintersportindustrie.

Deutschland

Regie: August Pflugfelder


- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
10.12.2013
  • von Senderinfo (BR)

Inhalt: Für den Dokumentarfilm hat sich der Regisseur August Pflugfelder in der Welt der Wintersportindustrie umgesehen - einer Welt, in der es mittlerweile ganz normal ist, dass der Schnee nicht mehr vom Himmel fällt, sondern aus der Schneekanone kommt. Seine Reise durch den Winter in den Alpen führt zu Menschen, die vom Tourismus leben und vom Schnee abhängig sind. "Schnee" ist eine poetische Reflexion über die Beziehung von Mensch und Natur und zeigt in schönen wie auch ambivalenten Bildern, wie das System der Urlaubsinszenierung funktioniert. Fragend, ohne zu werten.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.12.2013, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Anzeige
GelesenNeueste Artikel

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934166
wip@tagblatt.de

Zum Kontaktformular
Single des Tages
date-click