Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Vortrag des Nobelpreisträgers

Physik-Nobelpreisträger Andre Geim hält die diesjährige Bodo-von Borries-Vorlesung an der Uni Tübingen am Mittwoch, 16. Mai.

13.05.2012

Prof. Andre Geim von der University of Manchester spricht am Mittwoch, 16. Mai, um 17.15 Uhr im Hörsaal N 3 auf der Morgenstelle (Hörsaalzentrum) über „Graphene: Magic of Flat Carbon“ (Graphen: Zauber des dünnen Kohlenstoffs).

Geim wird in seinem öffentlichen Vortrag anschaulich über seine bahnbrechenden Experimente zur Präparation von Graphen berichten, einem Netzwerk aus Kohlenstoff von der Dicke nur eines Atoms, das faszinierende elektronische Eigenschaften hat.

Für seine Experimente mit dem zweidimensionalen Material erhielt Geim zusammen mit Konstantin Novoselov 2010 den Nobelpreis für Physik.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.05.2012, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Anzeige
GelesenNeueste Artikel

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934166
wip@tagblatt.de

Zum Kontaktformular
Single des Tages
date-click