3-Säulen-Modell gegen Gewalt

Prävention – Sicherheit – Selbstverteidigung: Annabell und Andreas Jauer bieten „Defence & more“ für alle Altersklassen in Horb-Mühringen

04.07.2022

Bild: Defence & More

Bild: Defence & More

Vor 10 Jahren gründeten Annabell und Andreas Jauer ihre Sport- und Event- Academy „Defence & more“. Zunächst nebenberuflich, denn beide waren in der Automobilindustrie tätig. Vor zwei Jahren entschied sich das Ehepaar, seine Nebentätigkeit zum Vollerwerb zu machen.

Annabell Jauer ist neben Krav Maga Instructorin auch Fachkraft für Gewaltprävention, psychologische Beraterin sowie Lerncoach. Derzeit steht sie kurz vor ihrer Amtsarztprüfung für die Zulassung als Heilpraktikerin für Psychotherapie. „Wir bieten individuelle Selbstverteidigung für Kinder und Erwachsene“, erklärt Annabell Jauer.

Ihr Ehemann Andreas hat bereits als Jugendlicher Kampfsport betrieben und später als Trainer seine Erfahrungen weitergegeben. „Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz gegen die Herausforderung Gewalt“, erläutert er. „Er basiert auf unserem 3-Säulen-Modell Prävention – Sicherheit – Selbstverteidigung, inklusive der psychologischen Nachsorge traumatisierter Patientinnen und Patienten.“

In ihren Trainingscentern am Firmensitz in Horb-Mühringen, in der Sindelfinger Straße 7 in Tübingen, sowie im „Evolution“ Fitness Club und auf der Liebfrauenhöhe in Rottenburg-Ergenzingen geben die Jauers und ihre 10 Mitarbeiter ihr Know-how und ihre Erfahrung weiter, um Gewalt zu verhindern oder ihr adäquat zu begegnen.

„Defence & more“ greift dabei sowohl auf praktische Übungen aus Trainings als auch auf theoretische Inhalte ihrer Vorträge zurück. Die Trainings gibt es auch für Kindergärten und Schulen, für Institutionen, Firmen und Vereine. Personaltraining und Coaching runden das Angebot ab.

„Jegliche Art von Gewalt gegen und unter Kindern und Jugendlichen ist ein anhaltendes und – verstärkt durch die Corona-Pandemie – zunehmendes Problem“ berichtet Annabell Jauer von ihren Erfahrungen. „Mit unseren Kursen wollen wir helfen, ein soziales Klima zu schaffen, in dem sich alle sicher fühlen können.“ „Die Gewalt nimmt leider in unserer Gesellschaft zu, beispielsweise gegen Rettungskräfte“, weiß Andreas Jauer. „In unseren Trainings für Institutionen, Firmen und Vereine lehren wir Prävention und Selbstschutz und erarbeiten gemeinsam mit den jeweiligen Kunden ihr individuelles Schutzkonzept.“

„Mit unserem 3-Säulen-Modell und unserem ganzheitlichen Ansatz haben wir ein Alleinstellungsmerkmal in der Region“, sagen Annabell und Andreas Jauer unisono.

3-Säulen-Modell gegen Gewalt

Kontakt:
Sonnenweg 25
72160 Horb-Mühringen
Tel.: (0 74 83) 9 29 25 35
Mobil: (01 73) 9 57 36 28
info@defenceandmore.de
www.defenceandmore.de

Zum Artikel

Erstellt:
04.07.2022, 10:41 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 02sec
zuletzt aktualisiert: 04.07.2022, 10:41 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen