Griesgrämiger Zeitgenosse mit sprödem Charme

Das Tierheim-Tier: Kater Hanni

08.07.2020

Tübingen. Hanni ist eine europäische Kurzhaarkatze. Der schwarze Kater ist bereits kastriert. Über sein Geburtsdatum ist leider nicht bekannt. Er dürfte aber ein älteres Semester sein.

Anfang dieses Jahres fiel Hanni in der Tübinger Innenstadt auf, als er mehrere Wochen laut schreiend und offensichtlich herrenlos durchs Städtle marschierte. Im März 2020 kam er dann als Fundkatze ins Tübinger Tierheim.

Dort entpuppte er sich als sehr unkooperativer und griesgrämiger Zeitgenosse. Wer weiß, was der Eigenbrötler alles erlebt haben mag. Auf jeden Fall möchte Hanni eigentlich vor allem und jedem seine Ruhe – es sei denn es gibt Futter.

Potentielle Interessenten müssen sich über seinen mehr als spröden Charme im Klaren sein. Am Besten wäre für Hanni ein Zuhause bei Menschen mit Katzenerfahrung. Kinder und andere Tiere wären nicht besonders günstig, ein späterer Freigang jedoch wünschenswert. Bild: Erich Sommer

Tierheim Tübingen,

Telefon 0 70 71 / 3 18 31.

Öffnungszeiten: Montag, Donnerstag, Freitag von 14.30 bis 17 Uhr, Samstag 12 bis 14.30 Uhr.

Spendenkonten:

KSK Tübingen, IBAN:

DE65 6415 0020 0000 0907 35, oder Volksbank Tübingen, IBAN: DE45 6419 0110 0029 9290 08

Zum Artikel

Erstellt:
8. Juli 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
8. Juli 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. Juli 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.