Das Beste zweier Welten

Die Hochschule Heilbronn mit Studiengang „Wein – Technologie – Management“

In diesem Studiengang kooperiert die DHBW Heilbronn mit der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau (LVWO) Weinsberg: Die DHBW ist Erfinder des dualen Studienmodells und verfügt über eine große Expertise in der Lebensmittelbranche. Die LVWO Weinsberg bildet seit 150 Jahren Fach- und Führungskräfte für die Weinbranche aus und besitzt eine hervorragende technische Ausstattung.

Die Hochschule Heilbronn mit Studiengang „Wein – Technologie – Management“

Wein bedarf fachmännischer Handhabe. Archivbild: Christoph Schmidt / dpa

Sechs Theoriephasen in Heilbronn/ Weinsberg und sechs Praxisphasen in Ihrem Ausbildungsbetrieb verzahnen sich zu einer soliden Qualifizierung für alle kaufmännischen und technischen Aufgaben entlang der Wein-Wertschöpfungskette.Neben den klassischen BWL-Fächern wie Unternehmensführung, Rechnungswesen, Qualitätssicherung und Mitarbeiterführung lernt der Nachwuchs sämtliche Prozesse in Weinberg und Weinkeller kennen. Weitere Ausbildungsschwerpunkte sind Önologie, Getränketechnologie, Mikrobiologie und Weinchemie, Innovationen und Produktentwicklungen. Zudem stehen Weinmarketing sowie der An- und Ausbau von Wein auf dem Plan.

Sowohl in Weinsberg als auch an der DHBW Heilbronn stehen moderne Labore für Lehre und wissenschaftliche Arbeit rund um Sensorik, Weinanalyse, Produktentwicklung und Marktforschung zur Verfügung.

Das Duale Studium Wein – Technologie – Management gliedert sich in abwechselnde Theorie- und Praxisphasen. So lernen die Studierenden jedes Semester für zwölf Wochen auf dem Campus der DHBW Heilbronn bzw. der LVWO Weinsberg. Danach folgen etwa zwölf Wochen im Partnerunternehmen. Dort lernen die angehenden Fachleute wichtige Unternehmensbereiche in der Praxis kennen.

Die Praxisphasen bei den Dualen Partnerunternehmen sind geprägt vom Besuch mehrerer Betriebsstationen, sodass die Studierenden beispielsweise in die Produktion, den Vertrieb und Verkauf bis hin zur Verwaltung und Organisation Einblick erhalten.

Wer auf der Suche nach einem dualen Studienplatz an der DHBW Heilbronn ist, kann sich auf im Internet auf deren Bewerberbörse registrieren. Die Plattform bietet die Möglichkeit, Bewerbungsunterlagen hochzuladen und sich von einem Partnerunternehmen finden lassen.

Das Studium schließt mit einem Bachelor of Science (B. Sc.) im Studiengang Wein – Technologie – Management ab. Absolventen sind dazu qualifiziert, in der Weinbranche fachliche und Führungsaufgaben wahrzunehmen. Sie sind Kandidat/-innen für Stellen, bei denen man planen, entwickeln und umsetzen muss. Das bedeutet, die Absolventen können beispielsweise in Wein- und Obstanbaubetrieben arbeiten, in der Kellerwirtschaft oder der Brennerei, für Genossenschaften, im Getränkehandel (Import/ Export), für den Lebensmittelgroß- und Einzelhandel, in der Gastronomie oder für Branchenverbände. TA

Am 12. Dezember präsentiert sich der Studiengang Wein - Technologie - Management vor Ort. Anmeldungen online via https://www.heilbronn.dhbw.de/info.html.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


09.10.2019, 01:00 Uhr