Sport für Kinder

Die LG Steinlach-Zollern mit neuem Angebot

Kinder lieben ihren Sport, wollen, brauchen und haben Spaß an Bewegung. Die Macher von der LG Steinlach-Zollern wissen das, denn sie sind seit Jahren im Jugendbereich engagiert.

31.03.2021

An der Freude am Sport insgesamt ändert auch Corona nichts. Im Gegenteil, die Einschränkungen der Sportangebote in den Schulen und Vereinen verstärken das noch. Das meint auch Dieter Schneider, 1. Vorsitzender der LG und selbst begeisterter Sportler. Neben den rein vereinsbezogenen Angeboten greift die LG Steinlach-Zollern nun auch diesen Bedarf auf. Ihr Engagement zielt auf alle sportlich interessierten Kinder.

Und so eröffnet sie am Mittwoch, 31. März, 17 Uhr am Spielplatz an der Allee Kanton St. Julien in Mössingen ein neues, sogenanntes „offenes“ Bewegungs- und Fitnessangebot für Kinder und Familien. Das Motto dabei lautet: „Fit wie ein Turnschuh“. Entlang der bestehenden Rindenschrotbahn im Bereich Schulzentrum und Sporthallen werden mit Zustimmung der Stadt Mössingen und des Quenstedt-Gymnasiums zehn Übungsstationen mit Erläuterungen ausgeschildert. Zu jeder Übung kann zusätzlich die Ausführung über einen QR-Code in einem kurzen Video angesehen werden.

„Das ist schon voll im Bereich der Digitalisierung“, so die Organisatoren. Auf einer Laufkarte können die Kinder notieren, wie viele Übungen sie absolviert haben. Teilnehmer, die ihre Laufkarte bei der LG Steinlach-Zollern abgeben, nehmen an einen Gewinnspiel teil.

Die Lg hat dafür eigens FSJ’ler wie Alina Henkel und Marius Weil als Helfer/innen. Sie gestalten den Sportpfad im Rahmen ihres Jahresprojektes. Mit diesem für alle Kinder und Familien offenen Angebot möchte die LG Steinlach-Zollern zentrumsnah eine zusätzliche Möglichkeit für sportliche Aktivitäten schaffen. Der Sportpfad kann unter Beachtung der Corona-Regeln jederzeit und, vor allem, von jedermann benutzt werden. Der Verein und seine Abteilungen laden dazu herzlich zur Eröffnung ein. Einige Kinder werden dabei erstmals den Sportpfad und die Übungen absolvieren.

Das wird also eine Art Premierenveranstaltung für das neue sportliche Angebot. Die Veranstalter bitten um Beachtung der Corona-Schutzmaßnahmen (Abstände, Mund-Nasen-Bedeckung, keine Teilnahme bei Symptomen einer Covid-19-Erkrankung).

Und damit ist das Sportangebot im Steinlachtal um eine weitere Attraktion gewachsen. „Wir freuen uns jedenfalls auf alle, die den Weg zu unserem Bewegungspfad finden“, meint dazu Dieter Schneider. Und das Wetter spielt derzeit auch noch mit. Werner Bauknecht

Zum Artikel

Erstellt:
31. März 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
31. März 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 31. März 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.