Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schön und alt

Die Weihnachtsmärkte öffnen jetzt ihre Buden

Der Weihnachtsschmuck über den Straßen und Gassen ist ein deutliches Zeichen: Die Adventszeit beginnt. Jetzt öffnen auch die vielen schönen Weihnachtsmärkte in der Region.

28.11.2018

Die sicherlich bezauberndste Lokalität für einen Weihnachtsmarkt hier in der Gegend ist die Burg Hohenzollern. Der „Königliche Weihnachtsmarkt“ dort findet in 855 Meter Höhe an den beiden kommenden Wochenenden – den beiden ersten Adventswochenenden – statt: vom 30. November bis 2. Dezember und vom 7. bis 9. Dezember. Die Öffnungszeiten sind freitags von 14 bis 20 Uhr, samstags von 11 bis 20 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist für Kinder bis einschließlich 16 Jahren frei, Erwachsene zahlen 10 Euro.

Ebenfalls in sehr schönem, historischem Ambiente ist der Markt in Esslingen, der seit gestern seine Buden geöffnet hat. Dort ist zusätzlich zum Weihnachtsmarkt noch ein Mittelaltermarkt. In Esslingen wird dieses Jahr ein Doppeljubiläum gefeiert: Den Weihnachtsmarkt gibt es seit 40 Jahren, den Mittelaltermarkt seit 20 Jahren. Die Öffnungszeiten sind hier Sonntag bis Mittwoch von 11 bis 20.30 Uhr und Donnerstag bis Samstag von 11 bis 21.30 Uhr. Der letzte Tag dieses Jahr ist Freitag, 21. Dezember.

In Stuttgart startet der adventliche Markt heute. Er gehört zu den größten und ältesten Weihnachtsmärkten in Europa – bereits im Jahr 1692 wurde er erstmals urkundlich erwähnt. Geöffnet hat der Markt rund um Schloss-, Schiller-, Karls- und Marktplatz von Montag bis Donnerstag 10 bis 21 Uhr, am Freitag und Samstag 10 bis 22 Uhr und am Sonntag 11 bis 22 Uhr. Letzter Markttag ist Sonntag, 23. Dezember.

Ebenfalls heute beginnt der Reutlinger Weihnachtsmarkt, er hat täglich von 10.30 bis 20.30 Uhr geöffnet, sonntags von 11 bis 20 Uhr. Der Reutlinger Markt endet am Samstag, 22. Dezember.

In Tübingen findet der Weihnachtsmarkt traditionell am dritten Adventswochenende statt, also vom 14. bis 16. Dezember. Allerdings gibt es vorher noch ein anderes adventliches Event: die Chocolart. Der Schokoladenmarkt in der Tübinger Altstadt beginnt am Dienstag, 4. Dezember, und endet am Sonntag, 9. Dezember.

Der Rottenburger Weihnachtsmarkt ist vom 7. bis 9. Dezember und der Mössinger am zweiten Adventssamstag, 8. Dezember, von 11 bis 21 Uhr. ika

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
28. November 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. November 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.