Luna voll im Trend

Die fünf beliebtesten Hundenamen in Baden-Württemberg

Was der griechische Philosoph Heraklit vor über zweieinhalbtausend Jahren gesagt hat, gilt auch heute noch: „Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung“.

24.06.2020

„Balu“ oder „Waldi“? Die Hunde im Ländle tragen moderne Namen.Archivbild: Anne Faden

Im Ländle trifft diese Weisheit aber nur bedingt zu – zumindest mit Blick auf die beliebtesten Hundenamen aus dem vergangenen Jahr. Das zeigt eine exklusive Auswertung der Agila Haustierversicherung. In den Top 5 gibt es im Vergleich zum Vorjahr nur auf den hinteren Plätzen Änderungen. Ganz vorne setzen die Baden-Württemberger auf Altbewährtes: „Wie auch im Jahr zuvor sichern sich Luna und Sam die ersten beiden Plätze“, so Sven Knoop von Agila Haustierversicherung.

Dahinter ergattert Balu einen Platz auf dem Treppchen. Somit rutscht Emma um einen Rang nach hinten auf Position 4, gefolgt von Neueinsteiger Amy. Kira schafft es hingegen nicht mehr in die Top 5.

Bei genauerer Betrachtung des Rankings fällt auf, dass sich bei den Baden-Württembergern gewisse Lieblingsnamen etabliert haben. Vier der fünf Kandidaten sind schließlich identisch zum Vorjahr, tauschen dabei höchstens ihre Positionen.

„Waren früher Bello oder Waldi eindeutige Hundenamen, sind es heute eben moderne Namen wie Luna oder Balu“, konstatiert Agila-Experte Knoop. Statt der alten Klassiker hören Hundebesitzer in den Parks und in der Hundeschule immer wieder die Neuen und finden selbst Gefallen an ihnen.

So manifestiert sich die Beliebtheit von Luna und Co. immer weiter in der Hundewelt. Einen Namen mögen die Baden-Württemberger übrigens dermaßen gerne, dass sie ihn sowohl ihren Kindern als auch ihren Hunden verleihen: „Emma“. Emma ist nicht nur einer der populärsten Hundenamen. Auch bei den Babys im südlichen Ländle stand er 2019 ganz hoch im Kurs (Quelle: beliebte-vornamen.de).

Seit 2010 ermittelt der Haustierversicherer jährlich die
beliebtesten Hundenamen Deutschlands und der Bundesländer. Im aktuellen Ranking wurden die Namen aller Hunde im Agila-Datenbestand für die einzelnen Bundesländer ausgewertet und entsprechend ihrer Beliebtheit eingestuft. Mit mehr als 300 000 Versicherungsverträgen für Hunde und Katzen ist Agila einer der führenden Spezialversicherer in Deutschland. TA

Zum Artikel

Erstellt:
24. Juni 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
24. Juni 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 24. Juni 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.