Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Marathonläufer unterwegs

Die regionalen Läufer und Läuferinnen waren erfolgreich

Regionale Marathonis mit Medaillen bei Deutschen Meisterschaften.

08.05.2019

Die deutschen Meisterschaften im Marathon fanden am vorletzten Wochenende in Düsseldorf statt. Aus Tübingen waren vier Langstreckler der LAV dabei. Neuzugang Tobias Babel (38), erst seit wenigen Monaten beruflich hierher gekommen war der schnellste Tübinger. In 2:34:24 Stunden wurde er Vierter der Klasse M35, nur 70 Sekunden an der Bronzemedaille vorbei geschrammt. „Dennoch happy, Bestzeit gelaufen zu sein“, so sein Kommentar. Matthias Koch, Dreifachsieger der vergangenen Jahre und im vergangenen Jahr verletzungsbedingt gehandicapt, konnte in 2:41:21 Silber in der M55 in Empfang nehmen. Auch Alfred Gross schaffte dies, in der M70 finishte er nur ganz knapp hinter dem Sieger mit 3:30:10. Auch der Vorsitzende der benachbarten LG Steinlach-Zollern Dieter Schneider schaffte einen überraschenden zweiten Platz in 3:17:20. Vierter LAV-Starter war Martin Göth in der M55. Seine Zeit: 3:57:23, wegen einer Erkältung nicht in Bestform. Einziger Wermutstropfen war das Fehlen eines kompletten Teams, wo die Tübinger sonst gute Chancen auf Edelmetall haben. Im Halbmarathonrennen, das erstmals in Düsseldorf ausgetragen wurde, schaffte Nicole Schwindt (LAV) nach langer Verletzung ein perfektes Comeback. Sieg in der Klasse W60 in 1:43:25.

Walter Johnen, im vierten M70er Jahr, reiste nach Hamburg. Beim Marathon dort stürzte er an einer Wasserstelle. Beste regionale Läufer: Karin Hormann mit einer Bestzeit von 3:31:49, bester Hirschauer war Kai von der Ohe in 2:59:54.Werner Bauknecht

Zum Artikel

Erstellt:
8. Mai 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
8. Mai 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. Mai 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.