Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Lichterstube der Bahnhofsmission findet statt
Großzügige Spender und Helfer

Lichterstube der Bahnhofsmission findet statt

20.12.2017

Die Lichterstube der Bahnhofsmission Tübingen kann – anders als vergangene Woche gemeldet – nun doch stattfinden.

Die Weihnachts-Lichterstube der Bahnhofsmission ist ein Angebot, das ankommt. Von Jahr zu Jahr kamen mehr Menschen zum Weihnachtsessen – mehr als die begrenzten Räumlichkeiten am Bahnhof fassen konnten, mehr auch als eine kleine Einrichtung mit ihren begrenzten Ressourcen bewältigen konnte. Das Team der Bahnhofsmission wollte die Lichterstube in diesem Jahr im kleineren Rahmen anbieten, ohne die traditionelle Einladung ins Restaurant.

Nachdem ein Artikel des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTs zu dem reduzierten Angebot erschien, gingen großzügige Geldzuwendungen ein, um das Projekt „Lichterstube“ zu unterstützen. Das Angebot von Ioannis Fotiou, Inhaber des Restaurants „Rose“ in der Lustnauer Dorfstraße 2, gemeinsam mit seinem Team das Weihnachtsessen in seinem Lokal auszurichten und für einen großen Teil der Kosten aufzukommen, ist ausschlaggebend, die Lichterstube mit Essensangebot in diesem Jahr doch zu öffnen.

Das „Rose“-Team, Mitarbeitende der Bahnhofsmission und zusätzliche freiwillig Helfende werden am 26. Dezember die Lichterstuben-Gäste in der „Rose“ empfangen. Es wird ein Festtagsmenü geben und genügend Platz, um allen, die nicht wissen, wohin, ein schönes Weihnachten in festlicher Atmosphäre zu ermöglichen.

Die Bahnhofsmission wird wie geplant am 25. und 26. Dezember von 10.30 bis 16 Uhr geöffnet sein. TA / Archivbild: Rippmann

Öffnungszeiten der Lichterstube:

24. Dezember, Heiligabend: 17 bis 20.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Johannes, Bachgasse 5. Weihnachtsfeier mit Abendessen.

26. Dezember, Zweiter Weihnachtsfeiertag: 12 bis 16 Uhr, Weihnachtsessen im Restaurant „Rose“, Tübingen-Lustnau, Dorfstraße 2. Mit dem Bus vom Hbf/Busbahnhof Tübingen, Linien 1 und 22. Ausstieg: Haltestelle „Dorfstraße“.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.12.2017, 01:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Der Tagblatt-Anzeiger als E-Paper
Anzeige
GelesenNeueste Artikel

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Single des Tages
date-click