Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Livemusik allüberall

Über 50 Konzerte bei den 20. Jazz- und Klassiktagen

Dieses Jahr feiern die Tübinger Jazz- und Klassiktage ein Jubiläum: Sie werden 20 Jahre alt.

10.10.2018

Marching Band Louisiana Funky Butts ist wieder mit dabei bei Beswingt einkaufen. Archivbild: Franke

Tübingen. In Altstadtgassen und Restaurants, in Kneipen und Konzertsälen – von Samstag, 13. Oktober, bis Sonntag, 21. Oktober präsentieren die Jazz- und Klassiktage in über 50 Konzerten an unterschiedlichsten Spielorten verschiedenste Musikstile zwischen Jazz und Klassik. Mit renommierten Größen, engagierten Amateuren und vielen der unzähligen Talente aus den Musikschulen.

Den Auftakt macht wie immer „Beswingt einkaufen“ am kommenden Samstag von 10 bis 17 Uhr: Da erklingt Livemusik aus Tübinger Altstadt-Geschäften. Wegen des langen Einkaufsamstags wird der bunte Zug von Marching Bands kreuz und quer durch die Stadt bis in den Spätnachmittag verlängert: Vormittags ziehen die Louisiana Funky Butts durch die Gassen, nachmittags dann die Sax & Phon Company.

Auch 2018 gibt es ein spezielles Angebot für Kinder und Jugendliche: die KidsDays-Veranstaltungen.

Und wie vor zwei Jahren angestoßen, laden auch diesmal eine Reihe von Lokalen zwischen 18 und 20 Uhr zum „Apero“ ein, zu feinen Drinks bei gepflegter Musik und entspannten Gesprächen. Und dann kann‘s zum Konzertabend gehen.

Ausführliche Beschreibungen aller Konzerte und Events gibt es im umfangreichen Programmheft, das schon einige Zeit überall in der Region ausliegt, zum Beispiel im TAGBLATT-Foyer in der Tübinger Uhlandstraße. Aber auch im Internet sind natürlich alle Infos zu finden, unter: www.jazzklassiktage.de. TA

Zum Artikel

Erstellt:
10. Oktober 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
10. Oktober 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 10. Oktober 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.