Aus der Region

Na, da kann man gespannt sein, wie viele selbstlose Rottenburger Vermieter sich da finden werden, die zum Wohle der Stadt und dem Kreis – und der Studierenden – ihren Mietpreis senken wollen. Normalerweise kennen Mietpreise ja nur eine Richtung: nach oben. weiterlesen

Tübingen. Hanni ist eine europäische Kurzhaarkatze. Der schwarze Kater ist bereits kastriert. Über sein Geburtsdatum ist leider nicht bekannt. Er dürfte aber ein älteres Semester sein. weiterlesen

Aline Riedel und Jacob Bühler engagieren sich zusammen mit der Verdi/GEW-Hochschulgruppe für Studierende der Uni Tübingen, die als Folge der Corona-Krise ihren Job verloren haben und sich in einer finanziellen Notlage befinden. Wir sprachen mit den beiden Studierenden über Kritik an Krediten und fehlendes WLAN in den Wohnheimen. weiterlesen

In echt, live und draußen: Das franz.K trotzt der Coronakrise und veranstaltet ab dem 10. Juli auf dem Gelände der alten Paketpost ein zweiwöchiges Open-Air-Sommerprogramm, unter anderen mit der südafrikanischen Sängerin Thabilé (11. Juli) und dem Konzert-Marathon „konzeRTsteam“ mit vier Bands. weiterlesen

Nicht nur in Grabenstetten, Hülben und Erkenbrechtsweiler sind keltische Zeugnisse erhalten. Engstingen-Haid gilt ebenfalls als bedeutende Fundstätte. Mehr als 100 Hügelgräber konnten hier nachgewiesen und untersucht werden. Die europäische LEADER-Kulturförderung ermöglicht es, dass im Militärhistorischen Museum aktuell ein Museumsraum eingerichtet wird. weiterlesen

Ich bin oft der erste Mensch, zu dem die Leute hier im Quartier ‚Guten Morgen‘ sagen.“ Gunnar Hartsieker ist seit acht Jahren eine Institution in der Tübinger Südstadt. Am 12. Juli 2012 öffnete er sein weiterlesen