Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Die Ressorts, die Sie besonders interessieren, können Sie in Ihren Kontoeinstellungen unter Meine Interessen verwalten festlegen.

Morsche Äste, unbeleuchtete Wege und Schneematsch vor dem Haus: Vor allem in der dunklen Jahreszeit müs-sen sich Immobilienbesitzer um ihr Grundeigentum kümmern, damit es nichtzur Gefahrenquelle fürDritte wird. weiterlesen

Amphibien und Reptilien faszinierten ihn schon immer: Etliche Frösche, Unken, Eidechsen und heimische Schlangen hält und züchtet Jürgen Tröge mit behördlicher Genehmigung selbst. Doch dem 59-Jährigen geht es vor allem um den Schutz gefährdeter Arten. 2011 gründete er mit Gleichgesinnten einen Verein: „RANA – Amphibien Reptilien Neckar Alb e. V.“ hat mittlerweile rund 40 engagierte Mitglieder von der Alb bis zum Schwarzwald. weiterlesen

Aus der Region:

Frühling in Sicht!

Ja, Sie haben richtig gelesen: Der Frühling ist in Sicht! Das jedenfalls stellte mir eine Mail in Aussicht, die in meinem digitalen Arbeitspostfach gelandet war – und das mitten im Januar! weiterlesen

Aus der Region:

Ein Heim für Avin

Weil ihnen wegen Eigenbedarfs zum 31. Januar gekündigt wurde, suchen Ahmad Rezki und seine schwangere Frau dringend eine neue Wohnung. Mitte April erwartet das syrische Ehepaar aus Dettenhausen eine Tochter. Den Namen des Mädchens haben sie schon ausgesucht: Avin - was auf deutsch„Liebe“ bedeutet. weiterlesen

Das Spiel um Geld ist in Deutschland weit verbreitet. Aktuelle Studien der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zeigen: Rund 40 Prozent der 16- bis 70-Jährigen haben im vergangenen Jahr um Geld gespielt. weiterlesen

Der Gang zum Urologen stellt für viele Menschen eine große Überwindung dar. Nur wenn starke Beschwerden vorliegen, trauen sich die meisten, den Spezialisten aufzusuchen. Dabei gilt auch in der Urologie: Je früher eine Krankheit diagnostiziert wird, desto höher sind die Heilungschancen. weiterlesen

Die Möglichkeiten zur Finanzierung eines Eigenheims sind kaum besser als in der heutigen Zeit. So verwundert es nicht, dass sich gerade immer mehr junge Familien für den Bau des Eigenheims entscheiden. weiterlesen

„Yesterday“, Penny Lany“ oder „Hey Jude“, gespielt mit Originalinstrumenten und begleitet von der Württembergischen Philharmonie: Die US-Band Classical Mystery Tour befördert Beatles-Fans in die 1960er-Jahre zurück. weiterlesen

Lisbeth war in gar keinem guten Zustand, als sie ins Tierheim kam: Sie hatte schlechtes Fell und, wie sich später herausstellte, auch schlechte Zähne. Normalerweise kommen Chinchillas auch nicht als Fundtiere ins Tierheim, denn sie werden nicht im Freien gehalten. weiterlesen

Die Tübinger Stadtbücherei hat vor einem Jahr ihre Bibliotheks-Software umgestellt. Seitdem gibt es einen neuen Online-Katalog und ein neues Ausleihprogramm. Wir sprachen mit der Bibliotheksleiterin Martina Schuler über die Erfahrungen damit. weiterlesen

Aus der Region:

Gelbe Henne

Wissen Sie, was ein Scheingallizismus ist? Nein? Ich auch erst seit Kurzem. Dabei ist das ein so wunderbar rätselhaftes Wort. Hat es etwas mit Galizien, Galle, Gallien oder Gallus zu tun? weiterlesen

Mit einem hochspannenden Finale ging das TAGBLATT-Turnier 2020 in der Mössinger Steinlachhalle am Sonntag zu Ende: Die TSG siegte nach Verlängerung gegen den SV 03. 5:3 hieß es am Ende für die Verbandsligakicker von der TSG. weiterlesen

Seit Anfang Januar hat die Polizei in Baden-Württemberg eine neue Struktur. Das Polizeipräsidium Reutlingen kümmert sich nun auch um den Zollernalbkreis. weiterlesen

Die Naturgefahrenbilanz 2019 fällt leicht unterdurchschnittlich aus: Das vergangene Jahr steht dennoch für einige schwere Stürme, große Hitze und starke lokale Überschwemmungen – und ist damit charakteristisch für Extremwetter in Deutschland. weiterlesen

Die Winterwanderung der naturverbundenen Wandergruppe des Musikvereins Bierlingen führte in diesem Jahr, traditionsgemäß zwischen Neujahr und Dreikönig geplant, bei trockener Witterung und leichten Plusgraden übers Neckartal nach Baisingen. weiterlesen

Die Renaissance mit ihrer Wiederentdeckung der Antike machte es möglich: der unbekleidete menschliche Körper eroberte den öffentlichen Raum. Hatten bis dahin züchtig verhüllte Heilige auf Brunnen, Brücken weiterlesen