Reisen

600 Kilometer Einsamkeit

Monsterburger, brummender Sand, Pseudoskorpione: Der US 50 führt quer durch die Vereinigten Staaten. Als besonders verlassen gilt die Passage durch Nevada. Von Verena Wolff


Die Ressorts, die Sie besonders interessieren, können Sie in Ihren Kontoeinstellungen unter Meine Interessen verwalten festlegen.

Newsletter Twens

noch ist Februar - denn der ist in diesem Jahr besonders lang. Der heutige 29. Februar kommt nur alle vier Jahre vor. Wir haben mit Geburtstagskindern gesprochen, die am Schalttag Geburtstag haben: Wie feiern sie und was macht den besonderen Geburtstag aus? weiterlesen

Newsletter Foodies

Der Laden läuft - und zwar so gut, dass es nun auch ein „An An“ Nummer 2 im SV 03-Heim gibt. Reservieren,, warten, dann in einem vorgegeben Slot essen: Wer schon mal im vietnamesischen Restaurant „An An“ im Französischen Viertel zu Gast war, kennt die Prozedur. weiterlesen

Newsletter Law

Urteile: In zwei aufsehenerregenden Fällen sind seit dem letzten Newsletter die Urteile gefallen. Der Mann, der eine ihm völlig fremde Frau in der Buchhandlung Rosalux niederstach, um wegen Mordes möglichst lange ins Gefängnis zu kommen, erhielt elf Jahre Haft. weiterlesen

Newsletter Twens

Ich hätte manchmal gerne eine KI, die mir bei meinem Zeitmanagement hilft. Insbesondere heute - schlechte Zeiteinteilung und dass ich mich schlicht verkalkuliert habe, ist nämlich auch der Grund, weshalb ihr unseren Newsletter heute später als gewöhnlich bekommt. weiterlesen

Newsletter Foodies

Nach der fasnachtsbedingten Newsletter-Fastenwoche eine Letter mit diesen Themen: weiterlesen

Newsletter Twens

Was hat Dir gestern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert? Eine Rose der oder des Liebsten? Das Ende der Fasnet? Der Beginn der Fastenzeit? weiterlesen

Tipps TA2

Nie wieder ideenlos – Kreative Karten für jeden Anlass

Die meisten von uns versenden mehrmals im Jahr unterschiedliche Karten und Einladungen an Freunde, Familie und sogar an Geschäftspartner. Von Glückwünschen zur Hochzeit über liebe Wünsche zur Genesung, hin zu Geburtstagskarten oder der nächsten Grillparty. weiterlesen

Newsletter Twens

während ich diesen Newsletter schreibe, wird unsere Redaktion von einer Gruppe Narren gestürmt. Wolfgang Petry wummert aus einer Boombox, Konfetti und Trinksprüche fliegen durch den Raum. Auch wenn es weiterlesen

Newsletter Foodies

in den Fasnets-Hochburgen brodelt es. Die einen stürzen sich mitten ins fröhlich-närrische Getümmel, andere suchen das Weite und freuen sich auf die ruhige Zeit danach. Schön, dass es Platz für beides hat. weiterlesen