Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Einsatzmöglichkeiten der Dosiertechnik

28.11.2018

Bild: Pixabay

Die Dosiertechnik umfasst den Verguss unter Atmosphäre, den Vakuumverguss, das Vergießen von anspruchsvollen Elektronikbauteilen sowie das Dosieren von wärmeleitfähigen Pasten. Die Dosiertechnik findet in den unterschiedlichsten Bereichen Anwendung, von der Automobilindustrie bis hin zur Filter-, Elektro- und Hybridtechnik.

Welche Typen von Dosieranlagen gibt es?

An jede Dosieranlage werden spezielle Anforderungen gestellt. Gerade deshalb ist es wichtig, dass die Dosieranlage auf den Einsatzbereich abgestimmt ist. Um das zu erreichen, gibt es unterschiedliche Dosieranlagen, die jede für sich auf eine bestimmte Aufgabe spezialisiert ist. So kann gewährleistet werden, dass die Dosiersysteme leistungsfähig und präzise arbeiten. Bei der Wahl der optimalen Dosieranlage geht es darum, sich für die am besten geeignete Pumpentechnik zu entscheiden. Beim Dosieren kommt es darauf an, dass ein- und mehrkomponentige Reaktionsgießharze verarbeitet werden können. Je nach Viskosität, Füllstoff der Dosiermedien oder der gewünschten Dosierleistung wird die entsprechende Pumpentechnik gewählt. Eine Dosieranlage, die für nieder- bis mittelviskose sowie ungefüllte Reaktionsharze geeignet ist, ist die kontinuierlich arbeitende Außenzahnradpumpe. Diese erlaubt selbst kleine Dosierleistungen und arbeitet dabei sehr präzise. Die kontinuierlich arbeitende Innenzahnradpumpe eignet sich für mittelviskose bis pastöse und gefüllte Reaktionsharze. Auch abrasive Füllstoffe können mit dieser Pumpentechnik optimal dosiert werden. Die Innenzahnradpumpe ermöglicht große Dosierleistungen. Einen sehr weitreichenden Einsatzradius besitzt die kontinuierlich arbeitende Schlauchpumpe. Sie ist für nieder- bis mittelviskose, hochgefüllte, stark abrasive und aggressive Reaktionsharze geeignet. Für dieselben Viskositäten ausgelegt ist die kontinuierlich arbeitende Exzenterschneckenpumpe. Diese arbeitet bei geringer Scherkraftentwicklung auf das Fördermedium und ist für kleine und große Dosierleistungen geeignet.

Anwendungsgebiete der Dosiertechnik

Viele Bauteile, die der Dosiertechnik entstammen, fallen uns heutzutage überhaupt nicht mehr auf. Dabei sind sie in vielen Produkten enthalten, mit denen wir tagtäglich zu tun haben oder die wir ständig in Gebrauch haben. Die Dosiertechnik ist eine wichtige Technologie, ohne welche zahlreiche Industriezweige und Betriebe nicht mehr optimal arbeiten könnten.

•Automobilindustrie: Die Dosiertechnik findet in der Automobilindustrie in vielen Bereichen Anwendung. So zum Beispiel werden Cockpitscheiben, Kennzeichenbeleuchtungen, Radarsensoren, Frontscheinwerfer, diverse Sensoren und viele andere Teile von Fahrzeugen mit Hilfe der Dosiertechnik präzise und qualitativ hochwertig hergestellt.

•Elektrotechnik: Besonders in der Elektrotechnik ist die Präzision gefragt, mit der in der Dosiertechnik gearbeitet wird. In Netzsteckern findet man ebenso Teile, die mit der Dosiertechnik gefertigt wurden, wie in Aufzugmotoren, Straßenlampen, Kondensatoren, Relais usw.

•Filtertechnik: Für einen höchst effizienten Einsatz benötigt die Filtertechnik präzise Filter, die sich mit Hilfe der Dosiertechnik herstellen lassen.

•Luft- und Raumfahrttechnik: Die Luft- und Raumfahrttechnik profitiert von der Präzision und den einfachen Arbeitsabläufen sowie der Sicherheit des Dosierens.

•Sensortechnik: In der Mess- und Sensortechnik ist die Dosiertechnik nicht mehr wegzudenken, da sie in der Betriebstechnik für die Produktion von Sensoren aller Art verwendet wird.

•Erneuerbare Energien: Wechselrichter, Solarpanele, Backrailverklebungen und Statoren für Windkrafträder sind nur einige Teile, die im Bereich der Erneuerbaren Energien mit Hilfe der Dosiertechnik hergestellt werden.

•Medizinische Bereiche: In der Medizin kommen Dialysefilter, Prothesen oder Bildschirme zum Einsatz, die man mit der Dosiertechnik individuell und effizient fertigen kann.

Diese weitreichenden Einsatzbereiche geben der Dosiertechnik einen hohen Stellenwert. Die Dosiertechnik von bdtronic zeigt nicht nur die vielen Möglichkeiten, sondern überzeugt auch durch eine präzise Arbeitsweise und hohe Qualität der Produkte.

Fazit

Häufig unerkannt, aber dennoch von enormer Bedeutung stellt die Dosiertechnik in vielen Wirtschaftszweigen und Branchen einen wichtigen Teil zum fertigen Produkt dar. Mit der Dosiertechnik können Arbeitsprozesse vereinfacht und automatisiert werden. Das bringt nicht nur eine Zeit- und Kosteneinsparung, sondern auch die Sicherheit der gleichbleibend hohen Qualität. Unterschiedliche Arten von Dosieranlagen ermöglichen es, für jeden Bedarf eine passende Dosiertechnik zur Verfügung zu stellen, sodass auch individuelle Anforderungen berücksichtigt werden können. Jede Dosieranlage ist daher speziell für ihren Einsatzbereich ausgelegt, um optimale und zufriedenstellende Ergebnisse liefern zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2018, 11:04 Uhr
Aktualisiert:
28. November 2018, 11:04 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. November 2018, 11:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen