Linguation bietet Übersetzungen ins Englische

Englisch als Lingua Franca

09.08.2021

In internationalen Angelegenheiten wird heutzutage meistens die englische Sprache verwendet, denn diese ist in der heutigen Zeit die am weitesten verbreitete Sprache auf der ganzen Welt. In vielen Ländern wird Englisch als Pflichtfach in der Schule gelehrt und man kommt dank der Digitalisierung alltäglich in den Kontakt mit Englisch, da beispielsweise viele Beiträge in den sozialen Medien auf Englisch verfasst sind. Allerdings sollte man sich dennoch immer an ein professionelles Übersetzungsbüro, wie das von Linguation wenden, denn man überschätzt meist seine Englischkenntnisse. Klar versteht man nach zwölf Jahren Englischunterricht die Sprache und kann sich dementsprechend verständigen, allerdings wird man dennoch keine gelungene und lokalisierte Übersetzung verfassen können. Da Englisch in diversen Ländern als Muttersprache gilt, gibt es auch ebenso viele Varianten der Sprache. Diese sind zwar alle untereinander verständlich, aber weisen kleine, aber feine Unterschiede auf. Das englische Wort ,,pants“ beschreibt, zum Beispiel, in England und Amerika eine komplett unterschiedliche Sache. Strebt man also eine professionelle englische Übersetzung an, sollte man eine Übersetzungsagentur kontaktieren, welche mit erfahrenen muttersprachlichen Übersetzer/innen zusammen arbeitet. Denn nur diese besitzen einen ausreichenden Wortschatz und das nötige Feingefühl um Ihr Dokument akkurat ins Englische zu übersetzen.

Für welche Fachgebiete bietet Linguation Übersetzungen an?

Linguation arbeitet ausschließlich mit sorgfältig ausgewählten Übersetzer/innen zusammen. Zum einen werden die Linguisten dieser Online-Übersetzungsagentur ausschließlich nach dem Muttersprachenprinzip eingestellt und zum anderen wird darauf geachtet, dass die Übersetzer/innen neben der absolvierten Ausbildung in den Übersetzungswissenschaften noch weitere Qualifikationen, wie ein zusätzliches Studium oder Berufserfahrung in einem weiteren Fachbereich aufweisen können. Aus diesem Grund kann Ihnen das Übersetzungsbüro fachlich akkurate Übersetzungen in diversen Fachbereichen anbieten. Egal ob es sich um ein juristisches, medizinisches, wissenschaftliches oder technisches Dokument handelt, Linguation findet immer die passenden Linguisten für Ihre Übersetzung ins Englische. Das Übersetzungsbüro bietet sogar beglaubigte Übersetzungen in die englische Sprache an. Sollten Sie also, beispielsweise eine Urkunde, ein Gerichtsurteil oder einen Ausweis übersetzt, bei einer staatlichen Behörde, vorlegen müssen wird Ihr Dokument umgehend an vereidigte Übersetzer/innen weiter geleitet.

Was kostet eine Übersetzung ins Englische?

Übersetzungen ins Englische gehören zu den günstigsten Übersetzungsangeboten, da es für die englische Sprache vergleichsweise viele kompetente Linguisten gibt. Allerdings wird der endgültige Preis für eine solche Translation von mehreren Faktoren unterschiedlich beeinflusst. Es kommt nämlich nicht nur auf die jeweilige Sprachkombination an, sondern auch auf den Umfang der Datei, dessen fachliche Richtung und auch der Formatierungsaufwand, so wie das gewünschte Lieferdatum wirken sich schlussendlich auf den Preis aus. Allerdings hat die Online-Übersetzungsagentur einen raffinierten Weg gefunden um Ihnen schnell und simpel ein konkretes Angebot zu erstellen. Sie müssen lediglich Ihr Dokument auf der Linguation Webseite hochladen und binnen weniger Minuten erhalten Sie einen unverbindlichen und kostenlosen Kostenvoranschlag. Da Linguation eine Online-Übersetzungsagentur ist, können Sie diesen Service ganz bequem von Zuhause aus nutzen und müssen sich nicht einmal an strikte Öffnungszeiten halten.

Zum Artikel

Erstellt:
9. August 2021, 15:55 Uhr
Aktualisiert:
9. August 2021, 15:55 Uhr
zuletzt aktualisiert: 9. August 2021, 15:55 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen