Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wie sich Stadt und Kreis Tübingen auf der Stuttgarter Urlaubsmesse präsentieren
Die Macher der Tübingen-Stände auf der CMT: Claudia Rist (Stadtmarketing und Tourismus Tübingen), Matthias Ehm (Leiter des Bachfestes 2018 Tübingen) und Gabriele Eberle (Geschäftsführerin des Bürger- und Verkehrsvereins Tübingen). Bild: Böhm
Mit Stocherkahn

Wie sich Stadt und Kreis Tübingen auf der Stuttgarter Urlaubsmesse präsentieren

Über die Hälfte der am vergangenen Samstag gestarteten, bereits zum 50. Mal stattfindenden Urlaubsmesse „CMT“ auf dem Messegelände Stuttgart/Fildern ist bereits vorbei.

17.01.2018

In Kooperation mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Tübingen präsentiert der Verkehrsverein Tübingen schon zum vierten Mal gemeinsam mit den Städten Reutlingen und Metzingen am Stand der „Städteperlen“ insgesamt neun Tage lang seine Angebote. Gäste finden diese in der Halle 6 am Stand 6 C 81. Bis zum 21. Januar gibt es dort täglich von 10 bis 18 Uhr noch einige Highlights zu erleben. Gleich nebenan (Stand 6 C 80) ist auch der Landkreis Tübingen vertreten.

Ein echter Hingucker ist dabei ein Stocherkahn. Der ist, laut Gabriele Eberle, Geschäftsführerin des Bürger- und Verkehrsvereins Tübingen, „Tübinger Alleinstellungsmerkmal“ und ist auf der Messe als „Gourmetkahn“ dekoriert. Wer es süß mag und Kalorien nicht scheut, sollte den Stand am kommenden Freitag, 19. Januar, besuchen. Dann sind dort die Mitarbeiter des Tübinger Schokoladenmarkts chocolART zu Gast und werben für das süße Event im Dezember.

Ebenfalls am Freitag lädt der Kreisbrennerverband dazu ein, seine exquisiten, teils sortenreine Obstbrände auf der gemeinsamen Aktionsfläche kennen zu lernen. Eine kleine Auswahl verschiedener Streuobst-Produkte gibt es über die gesamte Messe-Laufzeit am Landkreis-Stand zu sehen und zu probieren.

Bei einem Preisausschreiben, das am Wochenende 20. und 21. Januar stattfindet, können Messegäste den im städtischen Weinberg in Metzingen angebauten Rotweincuvée Herlis gewinnen. Die Verlosung findet um 16 Uhr am Stand statt. Dabei sollten die Verlosungsteilnehmer anwesend sein, denn der Gewinn muss unmittelbar entgegengenommen werden.

Die gesamte Messezeit über sind neu erstellte Flyer und Broschüren erhältlich. Ein Beispiel: Die kleine Mappe „Wandergenuss am Früchtetrauf“ liefert Kartenmaterial und Beschreibungen zu Premiumwegen im Landkreis Tübingen. Sie ist eine der vielen Angebote, die zum Themen Wandern und Radfahren bereitstehen. Gabriele Böhm

Die CMT findet noch bis zum 21. Januar statt und hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Anfahrt mit dem PKW: Über die B27 der Beschilderung Messe/Flughafen folgen.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Von Tübingen Hauptbahnhof mit dem Airport Sprinter (Linie 828, Bussteig L) – montags bis freitags 2 mal stündlich, am Wochenende 1 mal stündlich.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.01.2018, 01:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Der Tagblatt-Anzeiger als E-Paper
Anzeige
GelesenNeueste Artikel

Aus der Luft und zu Fuß



Alle Folgen der Serie zu den Ortschaften im Landkreis Tübingen gibt es in unserem Themen-Dossier.

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Single des Tages
date-click